Haufig gestellte Fragen

Q: Wie kann ich mein Kind anmelden?
A: Sie können sich über die Homepage zu einer Schnupperstunde anmelden. Nach der Schnupperstunde erhalten Sie von unseren Übungsleitern einen Aufnahmeantrag, mit dem Sie Ihr Kind verbindlich zum Turnkurs anmelden können.

Q: Was kostet der KiB-Turnkurs?
A: Der Mitgliedsbeitrag beträgt 20 Euro pro Monat und wird per Lastschrift eingezogen. Mitglieder, die der KTG Heidelberg e.V. keine Bankeinzugsermächtigung erteilen, zahlen zusätzlich eine Verwaltungsgebühr in Höhe von 15 Euro jährlich.

Q: Wo finden die KiB-Kurse statt?
A: Die Kurse finden in der Halle 2 im Sportzentrum Süd in Kirchheim statt.

Q: Helfen die Eltern bei der Turnstunde mit?
A: Generell ist die Turnhalle sowie die Turnstunde für die Kinder und Übungsleiter bestimmt. Geben Sie ihrem Kind die Möglichkeit, sich für die Zeit der Turnstunde von Ihnen zu trennen und die Turnstunde selbstständig zu durchleben. Sollten wir doch einmal Ihre Hilfe benötigen, werden Sie von unseren Übungsleitern angesprochen.

Q: Was braucht mein Kind für den Turnkurs?
A: Für den Turnkurs empfehlen wir bequeme Sportkleidung, Turnschläppchen sowie etwas zu trinken.

Q: Was ist, wenn mein Kind mal nicht zum Turnkurs kommen kann? (Geburtstag/ Krankheit)?
A: Sollte Ihr Kind aufgrund irgendwelcher Umstände nicht an der gewohnten Turnstunde teilnehmen können, gibt es nach Absprache mit unseren Übungsleitern die Möglichkeit, einen Ersatztermin für diese Woche zu belegen. Hierfür sollten Sie uns rechtzeitig informieren, damit wir Ihnen Alternativen anbieten können.

Q: Gibt es eine Ermäßigung?
A: Falls Sie einen Heidelberg-Pass besitzen, können Sie die beim Jobcenter erhaltenen Teilhabe-Gutscheine bei uns einlösen. Informationen darüber finden Sie hier. Der Verein selbst gibt keine Vergünstigungen für den Heidelberg-Pass.

Q: Kann mein Kind an mehr als einem Kurs teilnehmen?
A: In der Regel sind unsere KiB-Kurse sehr schnell ausgebucht. Da wir unser Angebot gerne so vielen Kindern wie möglich zur Verfügung stellen möchten, bitten wir um Ihr Verständnis, dass wir bei vielen Anmeldungen zunächst nur einen Platz anbieten können. Im Einzelfall können sie uns gerne ansprechen.

Q: Wie geht es nach KiB weiter?
A: Sobald Ihr Kind in der Schule ist, gibt es die Möglichkeit, sich für die Turn-AG anzumelden. In der ersten Woche nach den Sommerferien bieten wir für die neuen Erstklässler ein Schulanfänger-Camp an.

Q: Finden die KiB-Kurse in den Schulferien statt?
A: Sowohl in den Sommer-, als auch in den Weihnachts- und Osterferien finden keine KiB-Turnkuse statt. In allen anderen Schulferien findet ein eingeschränktes Programm statt, welches Ihnen von unseren Übungsleitern mitgeteilt wird. In den Sommerferien gibt es die Möglichkeit am KiB-Sommer-Camp teilzunehmen.